ROF (72-550) kV

KAPAZITIV-OHMSCHER-TEILER | FREILUFT

  • Öl isoliert
  • Für Schutz und Messung in Hochspannungsübertragungen (AC / DC)
  • Anwendung für die Messung der Netzqualität (Bandbreite 2 MHz)
  • Höchste Genauigkeit von DC bis 10 kHz

Ohmsch kapazitive Spannungsteiler vom Typ ROF (RC-Teiler) werden in Hochspannungsschaltanlagen von 72.5-550 kV eingesetzt. Sie teilen die Primärspannung in eine standardisierte, äquivalente Sekundärspannung für Verrechnungs-, Mess- und Schutzaufgaben.

Allgemeine Beschreibung

Ohmsch kapazitive Spannungsteiler vom Typ ROF (RC-Teiler) werden in Hochspannungsschaltanlagen von 72.5-550 kV eingesetzt. Sie teilen die Primärspannung in eine standardisierte, äquivalente Sekundärspannung für Verrechnungs-, Mess- und Schutzaufgaben.

Das Aktivteil eines RC-Teilers besteht aus einem Kondensatorteiler und einem parallel geschalteten Widerstandsteiler. Die Länge des Aktivteils erstreckt sich über die komplette Isolatorlänge, was eine hervorragende lineare Spannungsverteilung bewirkt. Beide Teiler sind auf einander abgeglichen und bilden transiente Spannungssignale von der Hochspannungsseite exakt auf die Niederspannungsseite ab. Aufgrund des internen Aufbaus kann ein RC-Teiler für verschiedene Frequenzen sowohl zur Wechselspannungs- als auch Gleichspannungsmessung eingesetzt werden.

Da das Aktivteil des RC-Teilers nach aussen hermetisch dicht ist, befindet sich im Kopfbereich ein Expansionsbalg welcher Volumenänderungen des Imprägnationsöls aufgrund Temperaturschwankungen kompensiert. Der Betriebsdruck kann über ein Manometer oder einer Balgstellungsanzeige visualisiert werden.

Um Feldverzerrungen zu vermeiden kommt ab einer Spannungsebene von 420 kV eine Abschirmelektrode am Teilerkopf zum Einsatz.

Im grosszügig dimensionierten Klemmenkasten befindet sich die Sekundärelemente. Zusätzlich zur Feinjustierung und schnellem Überspannungsschutz befinden sich im Klemmenkasten auch Bürdennachbildungen. Der Klemmenkastendeckel wird zur Seite hin geöffnet und ist am Klemmenkasten fixiert.

Die Übertragung der Sekundärspannung kann sowohl als Analogsignal über geschirmte Messkabel, als auch als Digitalsignal über Lichtwellenleiter erfolgen.

Die RC-Teiler sind grundsätzlich werkskalibriert und können direkt in Betrieb genommen werden. Aufgrund des modernen Designs sind die Teiler generell wartungsfrei.

Vorteile der ohmsch-
kapazitiven Spannungsteiler
  • Keine Ferroresonanzanfälligkeit und Sättigungserscheinungen

  • Sekundärausgang kann im Leerlauf und Kurzschluss dauernd betrieben werden

  • AC Genauigkeitsklasse ±0.1% @ fN

  • Messung von Oberschwingungen bis 1 MHz möglich

  • Genauigkeit bei Oberschwingungen bis 10 kHz von ±0.2%
Highlights
Lineare
Spannungsverteilung
  • Die optimierte Anordnung der R- und C-Teiler über die gesamte Isolatorlänge ergibt eine hervorragende Spannungsverteilung.

  • Der RC-Teiler zeigt bestes Verhalten bei transienten Spannungsbelastungen und erhöhtem Verschmutzungsrisiko.

  • Die homogene Feldverteilung verhindert das Auftreten von externen Teilentladungen.
Hohe Genauigkeit bei
Frequenzen bis 10 kHz
  • Das speziell entwickelte Design des Aktivteils mit seinen Widerstands- und Kondensatorkomponenten erlauben eine sehr hohe Messgenauigkeit und Stabilität bis zur zweihunderdsten Harmonischen der Netzfrequenz.

  • Gleichzeitig wird eine hohe Genauigkeit und Stabilität bei Spannungsvariation (Linearität) beginnend bei wenigen Prozent von UR bis zum Überspannungsfaktor erzielt.
Einfacher
Messkabelanschluss
  • Der Klemmenkasten besitzt an der Unterseite Anschlussbuchsen. Hier kann das speziell vorbereitete Messkabel einfach und ohne öffnen des Klemmenkastens angeschlossen werden.

  • Bei einer nachträglichen Erweiterung der Messkabelanzahl kann das Zusatzkabel am nächsten Terminal eingesteckt werden. Im Klemmenkasten muss dazu die vorbereitete Bürdennachbildung mittels eines Schalters ausser Betrieb genommen werden. Der Teiler ist dann wieder abgeglichen und Betriebsbereit.
Design
Technische Daten
Typ ROF72
123
145
170
245
362
420
550
StandardDIN / IEC / IEEE
Höchste BetriebsspannungkV72.5123145170245362420550
Steh-WechselspannungkV140230275325460510630680
Blitzstoss-HaltespannungkV3255506507501050117514251550
FrequenzHz16.7 / 50 / 60
Genauigkeitsklassen0.1; 0.2; 0.5; 1.0; 3.0
Erweitertes FrequenzbandHz15 - 10000
BürdeR or R//C
Bürdenbereich≥ 100 kΩ
NennspannungsfaktorenVF1.5 - 30 sec / 1.9 - 30 sec / 1.9 - 8 h
 
Typ ROF
72
123
145
170
245
362
420
550
Wandlerhöhe*Amm13061606180620062606337137714571
Höhe Primäranschluss*Bmm11861486168618862486349138914691
Wandlertiefe mit KlemmenkastenCmm724724724724724724724724
Tiefe StandflächeDmm500500500500500500500500
Breite StandflächeEmm500500500500500500500500
Lochabstand BefestigungsbohrungenFmm450450450450450450450450
Kriechweg min.*mm2420354042805030726094141172014314
Gewicht ca.*kg100125140155200230250340

*mit Standard Verbundisolator, Kriechweg 25 mm/kV