JLD

STROMWANDLER | FREILUFT

  • Durchführung mit Porzellan- oder Verbundisolator erhältlich
  • Mit mehreren Stromwandlern ausrüstbar
  • Verschiedene Ausführungen für Innenraum- und Freiluftanwendung
  • Primärströme bis 6'000 A

 

 

Allgemeine Beschreibung

Stabstromwandler vom Typ JLD werden in Mittel- und Hochspannungsanlagen im Innenraum und in Freiluftanwendungen eingesetzt. Sie übertragen Ströme bis 5000 A in standardisierte, äquivalente Werte für Zähler, Mess- und Schutzaufgaben.

Stabstromwandler werden typischerweise in Wand-, Boden- oder Deckendurchbrüchen eingesetzt. Sie bestehen hauptsächlich aus einer Wanddurchführung und dem angekoppelten Stromwandlerteil. Die Wanddurchführung realisiert die Isolation zur Hochspannung und stellt zugleich den Primärleiter des Stromwandlers dar. Im Stromwandlerteil können bis zu 5 Kerne eingesetzt werden. Dabei können Schutzgrade von wahlweise IP 20 bis IP 65 realisiert werden.

Stabstromwandler vom Typ JLD können für Anwendungen Freiluft / Freiluft, Freiluft / Innenraum und Innenraum / Innenraum konzipiert werden. Dafür muss die entsprechende Wanddurchführung und Isolationsart des Stromwandlerteils entsprechend ausgewählt werden. Für Freiluftanwendungen kommt eine

silikonbeschirmte Wanddurchführung mit einem in freiluftbeständigen Giessharz vergossenen Stromwandlerteil zur Anwendung.

Bei Innenraumanwendungen sind die Stromwandlerkerne in Polyurethan (PUR) eingegossen. Eine spezielle Kernpolsterung sorgt dafür, dass die magnetischen Eigenschaften nicht durch thermische Druckspannungen verändert werden. Dadurch kann die Klassengenauigkeit über Jahrzehnte konstant gehalten werden.

Vorteile JLD (12-170) kV
  • Geeignet für die Montage in Wand-, Boden- und Deckendurchbrüchen

  • Geeignet für Innenraum- oder Freiluftanwendungen mit Schutzgrad bis IP 65

  • Primärströme bis 5000A möglich

  • Geringer Platzbedarf da Einbau in Wanddurchbrüchen möglich

  • bis 5 Stromwandlerkerne möglich

  • Hohe Kurzschluss-Stromwerte möglich
Technische Daten
Typ JLD12243672123145170
NormDIN/IEC/IEEE
Höchste BetriebsspannungkV12243672.5123145170
Steh-WechselspannungkV507014023027525
Blitzstoss-HaltespannungkV125170325550650750
FrequenzHz16.7/50/60
Primär-NennstromA1-5000
Sekundär-NennstromA1/5
Thermischer Grenzstrom[lth]kA/1s100 x ln
Dynamischer Grenzstrom [ldyn]kA2.5 x lth
Genauigkeitsklassen0.1-3; 0.2S; 0.5S; P; PR; PX; PXR; TPX; TPY; TPZ
Max. Anzahl Kerne5